Aktuelles und Termine

Aktuelles

Einladung zum Forschungsraum am Samstag, den 13.11.2021

Ihr Lieben,

der nächste Forschungsraum Hochsensibilität findet statt am Samstag, den 13. November. Beginn ist um 14.00, Ende um 17.30 Uhr.

Im Forschungsraum wollen wir uns eine Auszeit von den Einflüssen der Welt nehmen. Gemeinsam schauen wir in Ruhe, was gerade da ist und was da sein will. Auf diese Weise bietet uns der Forschungsraum Gelegenheit zur Entspannung und Regeneration. 

Kosten: Die Teilnahme erfolgt auf Umlagenbasis, d.h., als Ausgleich für Raummiete und Organisation sammeln wir vor Ort einen Umlagebeitrag ein.

Corona: Es gelten die derzeitigen Hamburger Corona-Regeln. Es können bis zu neun Menschen teilnehmen. 

Ort und Anmeldung: Bitte meldet euch bis Freitag vor dem Termin bis ca. 14.00 Uhr per E-Mail bei mir an. Hier geht es zur Anmeldung.

 

Falls ihre Interesse an den weiteren Angeboten habt, die sich aus dem Forschungsraum ergeben haben, teilt mir das gerne mit. Mehr dazu findet ihr unter Weitere Angebote.

Ort und Zeit

Ankommen bitte ab 13.45, damit es um 14.00 losgehen kann. Wir machen nach 1,5 Stunden eine Pause. Ende ist gegen 17.30 Uhr. Für entspanntes Gehen ist im Anschluss auch genug Zeit. 

Beachtet bitte, dass eine Teilnahme bedeutet, auch bis 15. 30 Uhr dabei zu sein. Der Forschungsraum ist ein geschützter Raum, der frei von Unterbrechungen sein soll. 

Für Wasser, Tee und kleine Knabbereien ist gesorgt. Mitzubringen sind ggf. warme Socken/Hausschuhe. 

Bringt bitte auch etwas zu schreiben mit, falls ihr euch etwas notieren wollt.

Der Veranstaltungsraum ist eine sehr schöne und ruhige Hinterhof-Etage in Hamburg-Ottensen in der Nähe vom Zeise-Kino. Fotos findet ihr unter Anmeldung.

Der Forschungsraum Hochsensibilität findet  üblicherweise samstags von 14.00 - 17.30 Uhr statt, gelegentlich aber auch sonntags, dann von 12.00 - 15.30 Uhr.

Die genaue Wegbeschreibung erhaltet ihr nach der Anmeldung.

HSP-Cafe im Cafe May 

Montags ab 18.00 Uhr

Das HSP-Cafe ist ein Ort, an dem sich Hochsensible Menschen ohne großen Aufwand regelmäßig und unkompliziert treffen können. 

Zeit: HSP-Cafe immer montags von 18.00 – 20.00

Ort: „Cafe May", Lappenbergsallee 30, 20257 Hamburg

Zur Anmeldung nutzt bitte das Kontaktformular.

 

Anfangs haben wir uns in der Nähe in der "Alten Brotfabrik" getroffen. Es ist ein schöner Ort, um unter sich zu sein. Da der Ausbau noch nicht so weit fortgeschritten ist, wird es dort jetzt aber zu kalt. Bis zum Frühjahr soll dann der Cafe-betrieb dann aber auch dort startfähig sein. Erste Impressionen findet ihr unter Weitere Angebote.

Unwinding

Der Extra-Termin zum Thema „Unwinding“ findet am Donnerstag, den 18.11. von 19.00 - 22.00 Uhr am gleichen Ort statt. 

Unwinding

Unwinding (englisch: entspannen, abwickeln, entwirren)

Beim „Unwinding“ geht es darum, den Körper so zu erden und gleichzeitig loszulassen, dass er seine angestauten Spannungen freilassen kann.  So wie das Lösen eines Knotens durch ein achtsames Lockern erfolgt, so  werden hierbei die "Verknotungen" des Körpers mittels achtsamer Unterstützung gelöst. 

Praktisch bedeutet das ein Zulassen von Bewegungen, die nicht durch den Kopf kontrolliert sind, sondern den Bedürfnissen des Körpers folgen. Dies können kleinere Zuckungen oder auch wildere Bewegungen sein. Um seinem Körper dabei zu vertrauen, bedarf es zunächst der Unterstützung durch haltende Personen, die Kopf und Extremitäten mitbewegend halten. 

Durch maximale Freiheit bei maximaler Unterstützung des Körpers kann dieser nun in einen Zustand kommen, in denen er all seine aufgestauten Spannungen loslassen kann.

Unwinding ist also eine körperliche Übung, welche ein gut eingefühltes Miteinander erfordert. Zur Vorbereitung ist es daher wichtig, dass wir uns schon einmal im Miteinander im Forschungsraum erlebt haben.

Hingewiesen sei an dieser Stelle nochmal, dass dabei auch mit Berührung gearbeitet wird. Die bestehenden Corona-Regeln werden eingehalten.

Für Wasser, Tee und kleine Knabbereien ist gesorgt. Mitzubringen sind ggf. warme Socken/Hausschuhe. 

Bringt bitte auch etwas zu schreiben mit, falls ihr euch etwas notieren wollt.

Für Anmeldungen und Fragen nutzt bitte das Kontaktfeld.

Termine

HSP-Cafe                                                                               montags, 18.00 - 20.00 

Forschungsraum Oktober                                              Sa, 02.10.2021, 14.00 - 17.30 

Forschungsraum November                                         Sa, 13.11.2021, 14.00 - 17.30 

Thema "Unwinding"                                                         Do, 18.11.2021 , 19.00 - 22.00 

Forschungsraum Dezember                                           Sonntag, 05.12.2021, 12.00 - 15.30

Thema "Beckenübung"                                                    Noch offen

Ruheraum                                                                               Beginn noch offen

Voraussichtlich online 


Der Raum an sich

Impressionen aus dem Forschungsraum - aus online Zeiten

Der Raum für den Forschungsraum ...
 

Der Raum für den „Forschungsraum Hochsensibilität“ befindet sich in einer schönen und ruhigen Hinterhof-Etage in Hamburg-Ottensen. 

 ... in Vorbereitung ...
 
 

Es gibt einen Vorraum, falls jemand z.B. von schwerer Alltagskleidung in etwas Leichteres umsteigen möchte.

... mit eigenhändig   zusammengestelltem Blumenstrauß.

Zu früheren Zeiten war es mal eine Senffabrik. Unter den Dielen sollen sich noch zahlreiche Senfkörner befinden, die in zwischen die Ritzen gerollt sind. 

Ort

Der Forschungsraum Hochsensibilität findet statt in der 

Friedensallee 26, 

22765 Hamburg-Ottensen

Sofern du nicht zu Fuß oder mit dem Rad kommst, ist es empfehlenswert, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Die nächste S-Bahn-Station Altona ist ca. 10 Minuten zu Fuß entfernt. Parkplätze gibt es in der Gegend nicht so reichlich. Das nächste größere Parkhaus liegt am Bahnhof Altona.